Blog

Campaigning statt Werbung

Durch die zunehmende Mobilität der Menschen und die Verbreitung des Internets verlaufen die Berührungspunkte mit der Zielgruppe nicht mehr linear. Der Einsatz vielseitiger Kommunikationsmassnahmen sowie unterschiedlichster Medien – und deren clevere Kombination – werden in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Es werden mehr Kanäle denn je Einfluss auf die Kaufentscheidungen haben. Ergo: eine Marke muss an den verschiedensten Orten auftauchen, weshalb aus Werbung Campaigning wird.

Unser Ziel ist es deshalb, den Stein so leidenschaftlich ins Rollen zu bringen und im richtigen Moment zu lenken, dass er sich in eine Lawine verwandelt. Dazu sind permanentes Monitoring und ständige Optimierung notwendig – je nach Verlauf des Dialogs mit der Zielgruppe. Eine solche situativ angepasste rollende Planung einer Kampagne verlangt nach wachem Auge, Reaktionsfähigkeit und Kreativität.
Wir von Partner und Partner leben diese neuen Optionen der Kommunikation mit Leidenschaft, weil sie die Marke, den Markt und somit auch uns lebendig hält.

Beispiel