Blog

Responsive Webdesign als Chance für Ihr Unternehmen

Die Internetnutzung über Mobile Devices wächst stark. Nach neuesten Zahlen wurden Webseiten wie z.B. Facebook im Jahr 2012 zum ersten Mal häufiger über Mobile Devices, als über Laptops oder Desktop Computer aufgerufen. Die Kommunikation ist endgültig mobil geworden.

Trotzdem werden bis heute die meisten Webseiten so konzipiert, dass sie ihre volle Pracht hauptsächlich auf den Screens im Büro oder zu Hause entfalten. Das ist etwa so, als wenn man für ein Print-Magazin Holzschnitte und Kupferstiche produzieren würde. Der Benutzer reagiert mit dem ältesten und effektivsten Reflex: Er schaut weg. Wechselt das Medium.

Wer dem Verhalten seiner Zielgruppen und Nutzer gerecht werden will, muss heute responsive Webseiten* konzipieren. Die Grössen und Auflösungen von PCs, Tablets oder Smartphones sind unterschiedlich und verändern somit die Wahrnehmung und die Bedienung der angezeigten Inhalte.

Responsive Design heisst, dass die Seite sich dem Ausgabegerät, sprich dem Computer, Tablet oder Smartphone, inhaltlich wie auch optisch anpasst. Es kann also z.B. abhängig von der Geschwindigkeit, den Lichtverhältnissen, dem Standort, dem Gerät, der Auflösung usw. gestaltet werden. Es reagiert damit auf die Gegebenheiten, welche beim browsen auftreten.

Das verlangt eine neue Denk- und Herangehensweise, um Webseiten zu gestalten und umzusetzen. Nur so gelingt es, die stetig wachsende Mehrheit der mobilen Internetnutzer abzuholen und ihnen mobiles Surfen auf jedem erdenklichen Device zum Erlebnis zu machen.
Wir konzipieren responsive Webseiten, weil wir der Überzeugung sind, dass jeder Nutzer barrierefreien Zugang zu Informationen unserer Kunden haben sollte. Wenn Sie Ihre Botschaften also überall hin und auf jedes Gerät transportieren wollen, dann ist es an der Zeit, Ihre Webseite umzustellen.

* Verkleinern und vergrössern Sie das Browser-Fenster mit unserer Website um zu sehen wie sich responsives Webdesign manifestiert.

Einige Beispiele

Mobimo Tower Zürich