Neue Wege in der Immobilienvermarktung
Aufmerksamkeit für IM GUSS in Bülach geschaffen

IM GUSS

Ausgangslage
Auf dem Areal der ehemaligen Sulzer-Giesserei im Norden von Bülach entsteht bis zum Herbst 2019 ein neues Quartier. IM GUSS wird viel Raum bieten für Gewerbe, Bildungseinrichtungen und Wohnungen. Ein begrünter Aussenbereich und Innenhöfe mit Spiel- und Ruhezonen lockern die Gebäudekompositionen auf. Doch die schweizweite Zunahme von Leerwohnungen macht die Suche nach Mietern und Käufern herausfordernd. Gefragt sind unkonventionelle Massnahmen.

Vorgehen
Im Auftrag des Credit Suisse Asset Management entwickelten wir zusammen mit der Immobiliendienstleisterin PRIVERA die Identität, das Vermarktungskonzept und die Marketingmassnahmen für IM GUSS. Kernstück ist die Webseite www.imguss.ch mit allen Informationen, aussagekräftigen Visualisierungen, 360°-Rundgängen und Wohnungsfinder.

Ausserdem macht ein Showroom, in dem einzelne Wohnungen virtuell besichtigt werden können, das Projekt erlebbar. Dieser ist in Condecta-Containern eingerichtet und während der Bauphase vor Ort zugänglich – genauso wie die virtuelle Achterbahn durch das IM-GUSS-Quartier, ein weiterer Höhepunkt im Vermarktungsprozess. Ausgerüstet mit VR-Brille und in einem echten Achterbahnwagen sitzend, besichtigen Interessierte während einer rasanten Fahrt die verschiedenen Innenhöfe und mehrere Wohnungen. Das virtuelle Erlebnis entwickelte die 3D-Agentur DesignRaum.

Leistung
  • Naming und Branding
  • Webseite (Konzept, UX-/UI-Design, Programmierung)
  • Konzeption Vermarktungsprozess
  • Marketingmassnahmen (Dokumentation, Inserate, Bautafel, Social Media etc.)
  • Entwicklung virtuelle Achterbahnfahrt (in Zusammenarbeit mit DesignRaum)
  • Entwicklung und Produktion Showroom (in Zusammenarbeit mit atelier-rs)

imguss.ch

Clipping: Persönlich

03/2019