Unwiderstehliche Anziehungskraft
Imagekampagne «Brainfood» für das Swiss Science Center Technorama

Technorama – Imagekampagne Brainfood
Technorama – Imagekampagne Brainfood
Technorama – Imagekampagne Brainfood

Ausgangslage
Das Swiss Science Center in Winterthur hat punkto Vermittlung von Phänomenen in Wissenschaft, Kunst und Technik die Nase vorn. Eine von der ZHAW breit angelegte Besucherstudie analysiert Motive und Bedürfnisse der Besucherinnen und Besucher, um stärker auf deren Erwartungen eingehen zu können. Das Resultat zeigt, dass das Publikum nebst geistiger Herausforderung auch lustvolle Unterhaltung sucht. 

Vorgehen
Aufgrund dieser Basis verweist die neu konzipierte Imagekampagne „Brainfood“ deshalb spielerisch auf wissenschaftliche Erkenntnisse. Belohnung spielt bei beiden Wünschen eine essentielle Rolle: Spass am Leben und das positive Gefühl, die Zeit gut genutzt zu haben, sollen nach Hause getragen werden. Diese zwei Kernbotschaften werden im Kreativprozess verdichtet. Die Belohnung, in Gestalt von Süssigkeiten einem naturwissenschaftlichen Phänomen nachempfunden, wirkt als Eyecatcher für die Plakate. Entstanden sind so drei genussbetonte Sujets, die in Bild und Text zum Besuch des Technoramas einladen.

Leistung
– Kreationskonzept / Idee
– Art Work
– Konzeption und Realisation sämtlicher Kommunikationsmassnahmen on-/offline (Plakate, Anzeigen und Online)

Clipping Persönlich 10.03.16

www.technorama.ch

03/2016