Schwarz – das neue Grün
TWINT

TWINT – Website 2017

Ausgangslage
Die mobile Zahlungslösung TWINT hat sich in weniger als zwei Jahren vom Start-up zum etablierten Unternehmen gewandelt. Durch die Fusion mit Paymit im Herbst 2016 sind nun die sechs grössten Schweizer Banken als Eigner an Board. Sie entwickelten gemeinsam einen Schweizer Standard im Mobile Payment. Diese Entwicklung erforderte ein Rebranding, welches das gereifte Selbstverständnis der Marke ausdrückt, und eine neue, informative Webseite für alle Privat- und Geschäftskunden.

Vorgehen
Mit dem Rebranding weicht das knallige Grün einem neutralen Schwarz. Der starke Kontrast prägt auch die Webseite. Die Infos zu TWINT sind als Text, Bilder und Video-Tutorials aufbereitet. Zudem ist ein Social Media Feed integriert. Die responsive Webseite basiert auf einem Onepager-Design mit Parallax-Effekten, ist technisch aber sehr anspruchsvoll. Das Tracking erfüllt den Anspruch, dass jede Bank auf die für sie relevanten Daten zugreifen kann. Die Inhalte sind über ein CMS einfach aktualisierbar.

Leistung
– Rebranding / ArtWork
– UX-Konzept / UI-Design
– Programmierung (in Zusammenarbeit mit Mindtwo)
– Tracking

www.twint.ch

06/2017