Lasagne bombasta

Lasagne bombasta

Köche/innen: Dominique Jolliet, Tiziana Mascolo, Federica Mele, Michèle Shouman
Vor- und Zubereitungszeit: 120 Min.

Zutaten für 35 Personen

Lasagne bombastaFleischfüllung
3,6 kgHackfleisch (Rind, Schwein)
3,6 kgButternuss-Kürbis
9Zwiebeln
18Knoblauchzehen
3,6 lFleischbouillon
9 EThymianblättchen
etwasSalz, Pfeffer und Öl zum Anbraten
Lasagne bombastaGemüsesauce
3,6 kgSchwarzwurzeln
3,6 lMilch
9 ELMehl
etwasMuskat, Salz und Pfeffer
Lasagne bombasta
81Lasagne-Blätter
250 gParmesan, gerieben
1 StückButter zum Einfetten der Formen

So wird’s gemacht

Vorbereitung
Zwiebeln fein hacken, Knoblauch pressen, Kürbis grob reiben. Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser bürsten, schälen und in schräge, ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Hackfleisch portionenweise ca. 3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbis einige Minuten dämpfen und das Fleisch dann wieder beigeben.

Fleischbouillon dazugiessen, aufkochen und dann die Hitze reduzieren. Thymianblättchen beigeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln lassen. Milch und Mehl separat unter ständigem Rühren aufkochen und dann Hitze reduzieren. Die Schwarzwurzeln beigeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln, bis die Sauce sämig und die Schwarzwurzeln knapp weich sind.

Fertigstellen
Boden der eingefetteten Formen mit wenig Bouillon bedecken, dann mit Lasagne-Blättern auslegen. Je 1/3 Fleischfüllung und Gemüsesauce verteilen und wieder Lasagne-Blätter einschichten, diesen Vorgang noch 2-mal wiederholen. Zum Schluss Parmesan darüber streuen und in der Mitte des Ofens bei 200 Grad ca. 35 Minuten gratinieren.