Pasta la vista, Baby!

Pasta la vista, Baby!

Köche/innen: Olivia Brunner, Luc Holzach, Livia Sager, Fredi Tobler
Vor- und Zubereitungszeit: 120 Min.

Zutaten für 35 Personen

Pasta la vista, Baby!
4 kgRigatoni
1 kgZwiebeln
10Auberginen
4 BundBasilikum
2 PackungenPinienkerne
700 gRicotta
2 StückParmesan
1 GlasKapern
5 DosenPelati (à 400 g)
1 TubeTomatenpüree
250 gButter

So wird’s gemacht

Vorbereitung
Auberginen in gleichmässige, kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten, salzen und dann im Ofen warmhalten. Zwiebeln fein hacken. Basilikum zerkleinern. Parmesan reiben. Wasser für Pasta in grossen Töpfen aufkochen und salzen. Pinienkerne in der Bratpfanne anrösten.

Fertigstellen
Rigatoni al dente kochen. Zwiebeln in Olivenöl glasig andünsten, Pelati dazugeben und köcheln lassen. Bereitgestellte Auberginen in die Tomatensauce geben, nach Belieben würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kapern und Tomatenpüree beigeben und gut umrühren. Rigatoni mit der Sauce mischen und auf Tellern anrichten. Etwas Ricotta dazugeben, mit frischem Parmesan und dem zerkleinerten Basilikum bestreuen und noch etwas geröstete Pinienkerne darüber verteilen.